Kreativwerkstatt

Jeden Donnerstag ab 16 Uhr wird in der Werkstatt des Z gewerkelt, gebastelt, gehämmert, gesägt und gezeichnet was das Zeug hält. Und damit keine Langeweile aufkommt arbeiten wir nicht nur mit Papier, Holz, Ton oder Speckstein, sondern auch mit Metall, Gips, Draht, Pappmaché, Glas oder Folie.  Im letzten Jahr haben wir unter anderem Kürbisgeister geschnitzt, Faschingskostüme genäht, Seife selbst gemacht, Monster und Fantasietiere genäht bzw. aus Gips gegossen, Schlüsselanhänger gebastelt, auf Leinwände gemalt und Kerzen gezogen. Das Angebot ist offen für alle und die Teilnahmeimg_1006 ist kostenlos.

Fotos der Aktionen sind unter aktuelle Bilder zu finden. 20161027_163516

dscn0626img_2686